Neato Support

Wir helfen gerne weiter.

  Back

WLAN Fehlerbehebung: So verbinden Sie Ihren D7 Connected mit App und Heimnetzwerk

Bitte installieren Sie die Neato App auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Hierzu nutzen Sie bitte entweder den Apple App Store (iOS Geräte) oder den Google Play Store (Android Geräte).

Zuerst werden Sie Folgendes benötigen:

  • Ihre WLAN SSID
  • Ihr WLAN Passwort
  • Einen voll aufgeladenen Roboter

Öffnen Sie die Neato App und folgen Sie den angegebenen Schritten, Sie werden gebeten:

  • Ein Neato Konto zu erstellen
  • Ihr Konto und Ihre Email-Adresse zu verifizieren
  • Ihren Roboter zu registrieren


Sollte es Probleme mit der Verbindung geben, überprüfen Sie bitte Folgendes:

 

Schritt 1: Überprüfen Sie Ihre Routereinstellungen:

  • Stellen Sie sicher, dass ihr Router entweder ein 2.4Ghz oder Dualband Router ist, der die Frequenz 2.4Ghz oder 5Ghz unterstützt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Passwort für Ihr WLAN-Netzwerk benutzen. Wenn Sie ein Verstecktes Netzwerk benutzen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie den korrekten Netzwerk Namen (SSID) eingegeben haben und dass das Netzwerk auf 2.4Ghz oder 5Ghz läuft.
  • Für ein 2.4Ghz Netzwerk, stellen Sie sicher, dass die Kanäle 1 bis 11 offen sind.
  • Für ein 5Ghz Netzwerk, stellen Sie sicher, dass die Kanale 36, 40, 44 und 48 offen sind.

 

Schritt 2:

  • Die Position des Routers ist wichtig, stellen Sie sicher, dass sich das Gerät in einem zentralen Bereich befindet und das bestmögliche Signal mit begrenzter Interferenz für alle angeschlossenen Geräte bietet.
  • Vermeiden Sie es, den Router hinter Baustoffen zu platzieren, die sein Signal blockieren. Es ist bekannt, dass Materialien wie Glas, Beton, Ziegel, Stahl oder irgendeine Art von Metall problematisch sind.
  • Stellen Sie Ihren Router nicht in die Nähe von elektrischen Geräten oder Geräten, die HF-Störungen erzeugen. Fernseher, schnurlose Telefone und Mikrowellenöfen sind hierfür gute Beispiele.
  • Bei einstöckigen Häusern sollten Sie den Router so hoch wie möglich im Raum platzieren. Dies wird dazu beitragen, sein Signal im ganzen Haus zu verteilen.
  • Bei zweistöckigen Häusern kann eine Position an der Decke im ersten Stock oder auf der zweiten Etage eine bessere Abdeckung bieten.
  • Bei dreistöckigen Häusern sollten Sie den Router in der Mitte des zweiten Stocks platzieren. Dies sollte helfen, das Signal gleichmäßig auf alle drei Etagen zu verteilen.
  • Falls verfügbar, können mehrstöckige Häuser oder Räume mit bekannten toten Punkten durch die Einführung zusätzlicher Access Points, Repeater oder Extender verbessert werden.

 

Schritt 3:

  • Wenn der Verbindungsprozess nicht erfolgreich war, müssen Sie Ihren Neato Botvac D7 Connected jetzt wieder in den Kopplungsmodues versetzen. Drücken und halten Sie die rechte Seite der Stoßstange und die Start-Taste zusammen für 10 Sekunden.

WifiTS.png

  • Der Roboter wird sich ausschalten. Drücken Sie die Start-Taste, um den Roboter wieder einzuschalten. Sobald der Roboter wieder eingeschaltet ist, wird die WLAN-LED langsam blau pulsieren, um anzuzeigen, dass sich der Roboter für die nächsten 60 Minuten im Kopplungsmodus befindet.
  • Versuchen Sie bitte erneut, den Roboter zu verbinden. Auf der Neato App wählen Sie ADD A NEW ROBOT und folgen Sie den angegebenen Schritten auf der Neato App. Während des Verbindungs-Prozesses wird sich die WLAN und Info LED ändern:

 

Im Kopplungsmodus wird sich die WLAN LED wie folgt verändern, bis der Roboter verbunden ist.

 

 wifi_logo.png

LED Farbe

Was es bedeutet

Blau: Langsames Pulsieren

Roboter ist im Kopplungsmodus

Blau: Schnelles Blinken

Verbindung mit der Neato App/Konto wird aufgebaut

Blau: Stabil

Verbindung erfolgreich (Wird für 5 Sekunden aufleuchten)

Rot: Stabil

Verbindung nicht erfolgreich (Wird für 5 Sekunden aufleuchten)

Bitte bedenken Sie, dass sich die Neato App während des Kopplungsprozesses mit Ihrem WLAN Netzwerk verbindet. Sollten Sie den Netzwerknamen oder das Passwort ändern, müssen Sie den Roboter wieder neu mit der App verbinden.

War dieser Beitrag hilfreich?

  Back