Due to Hurricane Ophelia, our Customer Care team is closing early today. You can still email our team and will get back to you within the next two business days.  Thank you.
Neato Support

Wir helfen gerne weiter.

  Back

Worin besteht die Manuelle Reinigung?

WICHTIG:  Der Modus „Manuelle Reinigung“ erlaubt es Ihnen, Ihren Roboter während der Reinigung zu steuern. Außer den Sturzsensoren unter der vorderen rechten und linken Seite des Roboterpuffers werden ALLE anderen Robotersensoren ausgeschaltet.

HINWEIS: Es gibt keinen Sturzsensor an der Hinterseite des Roboters. Achten Sie bei der Manuellen Reinigung darauf, dass der Roboter keine Treppen hinunterfällt, Wände beschädigt, in Kamine hinein fährt etc. Während einer Manuellen Reinigung sollten Sie den Roboter stets im Blick behalten.

neato_app_screenshot
neato_app_screenshot2
die Manuelle Reinigung ermöglicht Ihnen die Steuerung des Reinigungspfads Ihres Roboters mit der Neato App. Während des Modus „Manuelle Reinigung“ ist der Staubsauger durchgängig eingeschaltet. Mit der Neato App können Sie durch Betätigung einer der 4 Schaltflächen:
  •  Ihren Roboter geradeaus fahren lassen
  •  Nach links oder rechts drehen
  •  Rückwärts fahren

Durch Drücken und Halten der „Forward“-Taste können Sie den Roboter eine bestimmte Strecke geradeaus fahren lassen. Lassen Sie die Taste los, wenn Sie den Roboter anhalten möchten. Verfahren Sie genauso, wenn Sie den Roboter nach links/rechts drehen lassen wollen. Durch Drücken der „Back“-Taste auf der Neato App können Sie den Roboter etwa 30 cm/1 Fuß rückwärts fahren lassen. Drücken Sie die „Back“-Taste erneut, wenn Sie den Roboter erneut 30 cm/1 Fuß rückwärts fahren lassen wollen. HINWEIS: Der Roboter verfügt an der Hinterseite über keinen Sturzsensor. Wenn er in die Nähe einer Kante gelangt, müssen Sie ihn daher anhalten.

HINWEIS: Durchführung der Manuellen Reinigung: Der Modus „Manuelle Reinigung“ kann nur dann aktiviert werden, wenn das Smart Device (auf dem die Neato App ausgeführt wird) und der Roboter mit demselben Netzwerk verbunden sind. Das bedeutet, dass die Funktion „Manuelle Reinigung“ grau unterlegt ist und Ihnen nicht zur Verfügung steht, wenn Sie nicht mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden sind. Wenn Sie erneut Zugang zu Ihrem Heimnetzwerk haben und sowohl Ihr Smart Device als auch Ihr Roboter damit (mit demselben SSID) verbunden sind, können Sie die Funktion „Manuelle Reinigung“ auf Ihrer Neato App verwenden. Ihr Smartphone darf dabei nicht mit einem 5 GHz-Netzwerk und Ihr Roboter mit einem 2,4 GHz-Netzwerk verbunden sein.

HINWEIS: Vor dem Start einer Manuellen Reinigung benötigt der Roboter 12 Sekunden, um den Staubsauger aufzuwärmen (während dieser Zeit sind die Schaltflächen des Roboters grau unterlegt). Wenn Sie den Roboter während des Modus „Manuelle Reinigung“ 30 Sekunden oder länger nicht bewegen, wird der Staubsaugermotor ausgeschaltet.

HINWEIS: Der Roboter verwendet automatisch die letzte Einstellung – ÖKO oder TURBO –, die bei der letzten Reinigung vorlag. Im Modus „Manuelle Reinigung“ lässt sich dies nicht durch den Benutzer einstellen.

War dieser Beitrag hilfreich?

  Back